I M P R E S S U M

Anbieter: 

 

StifterSalon e.V.

Vorsitzender des Vorstandes: Stefan R. Haake

Neuhauser Str. 25

80331 München

 

Kontakt:

Telefon: 0151 | 50 658 658

Telefax: 08161 | 4920335

e-Mail: info@stiftersalon.de

Website: www.stiftersalon.de

 

Inhaltlich verantwortlich: Stifter|Salon e.V.

 

Datenschutzrecht:
Der Schutz Ihrer Daten gehört zu den wichtigsten Grundsätzen unseres Unternehmens. Deswegen verarbeiten wir Ihre Daten in unseren Rechenzentren in Deutschland nach dem strengen deutschen Datenschutzrecht. 

Inhalt des Onlineangebotes:
Der Stifter|Salon e.V. selbst und die Informationszubringer sind stets bemüht, qualitativ hochwertige Informationen zur Verfügung zu stellen. Trotzdem übernimmt der Stifter|Salon e.V.  keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Stifter|Salon e.V. , die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Stifter|Salon e.V.  kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Stifter|Salon e.V. behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Externe Verweise und Links:
Sofern auf Verweisziele (“Links”) direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches vom Stifter|Salon e.V. liegen, haftet der Stifter|Salon e.V.  nur dann, wenn der Stifter|Salon e.V. von den Inhalten Kenntnis hat und es dem Unternehmen technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Diese Einschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in vom Stifter|Salon e.V. eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

Urheberrecht:
Der 
Stifter|Salon e.V.  ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Sounds und Texte zu beachten, von Stifter|Salon e.V. selbst erstellte Grafiken, Sounds und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Sounds und Texte zurückzugreifen. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Grafik, ein Sound oder Text befinden, so konnte das durch den Stifter|Salon e.V. nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird der Stifter|Salon e.V.  das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses:
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes vonStifter|Salon e.V.  zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.   

Der Inhalt der Homepage vom Stifter|Salon e.V.  ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung durch den Stifter|Salon e.V..

Sämtliche Informationen oder Daten und deren Nutzung, sowie sämtliches mit Websites vom Stifter|Salon e.V. zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen, unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

 

Datenschutzerklärung

Die Sicherheit personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail ist für den Stifter|Salon e.V. von höchster Bedeutung. Deshalb betreibt der Stifter|Salon e.V. sämtliche Web-Aktivitäten in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland.

Daher sammelt der Stifter|Salon e.V.  ohne Ihre Zustimmung über ihre Websites keinerlei personenbezogene Daten. Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie der Stifter|Salon e.V. (i.G) im Rahmen einer Anfrage diese Daten bekannt geben wollen oder nicht.

Ihre personenbezogenen Daten verwendet der Stifter|Salon e.V.,  um Ihre Anfrage zu beantworten oder Ihren Auftrag zu bearbeiten. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es weiterhin nötig sein, dass Stifter|Salon e.V. Ihre personenbezogenen Daten speichert und verarbeitet, damit der Stifter|Salon e.V. auf Ihre Wünsche besser eingehen und ihre Leistungen für Sie noch besser machen kann. Der Stifter|Salon e.V.  wird Ihre personenbezogenen Daten unter keinen Umständen an Dritte weitergeben. Nicht benötigte Daten werden unverzüglich gelöscht.

Angaben gemäß DSGVO

 

(1) Nachstehend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Homepage des Stifter|Salon München e.V. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

 

 

(2) Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Für personenbezogene Daten, die der Anbieter dieser Homepage verarbeitet, ist verantwortlich im Sinne der DSGVO:

 

Der Vorstand des Stifter|Salon München e.V., Neuhauser Straße 25, 80333 München,

 

eMail: info@stiftersalon.de (im Folgenden "wir").

 

Im Übrigen gilt ergänzend die Datenschutzerklärung der Jimdo GmbH Plattform-Anbieter.

 

 

 

(3) Wenn Sie über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, übermittelt Jimdo uns Ihren Namen und Ihre eMail-Adresse. Wenn Sie uns direkt eine eMail senden, übermitteln Sie uns darüber hinaus weitere Daten wie Adresse und telefonische Erreichbarkeit, sowie beratungsrelevante Daten Ihres Anliegens etc. Soweit Sie im Rahmen einer Spende oder einer Mitgliedschaft weitere Daten angeben, z.B. Bankdaten, Anschrift für Spendenbescheinigungen o.ä., werden auch diese an uns übermittelt. Diese Daten erheben wir insbesondere von unseren Mitgliedern, um eine geordnete Kommunikation innerhalb des Vereins zu gewährleisten.

 

 

 

(4) Wir verarbeiten die in Absatz 3 genannten Daten elektronisch zur ordnungsgemäßen Vereinsorganisation, insbesondere für die Erbringung der Dienstleistungen und der Kommunikation innert des Vereins, die Rechnungsstellung für die Beiträge, die Bescheinigung von einmaligen und wiederkehrenden Spenden und die Verbuchung von Zahlungen. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Wir halten diese Daten gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis mit Ihnen vollständig erledigt und die vereins-,  handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, denen wir unterliegen.

 

 

 

(5) Für eine Mitgliedschaft im Stifter|Salon München e.V. ist es erforderlich, dass wir Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Bankverbindung und Ihre Telefonnummer erhalten. Die Erforderlichkeit der Bereitstellung dieser Daten ergibt sich unter anderem aus den gesetzlichen Vorschriften (etwa § 312i Abs. 1 Ziffer 3 BGB, § 14 Abs. 4 UStG). Ohne Bereitstellung dieser Daten können Sie mit uns daher keine Mitgliedschaft beantragen.

 

 

 

(6) Wenn Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular schicken, übermittelt uns Jimdo alle von Ihnen angegebenen Daten zusammen mit Ihrer Nachricht (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO). Wenn Sie uns eine Nachricht per eMail schicken, speichern wir Ihre Nachricht mit den Absenderdaten (Name, eMail-Adresse), um sie zu beantworten und auch auf eventuelle spätere Folgefragen von Ihnen reagieren zu können (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO). Für den Empfang, die Speicherung und den Versand von E-Mails nutzen wir einen E-Mail-Anbieter, der für uns als Auftragsverarbeiter im Einklang mit Artikel 28 DSGVO tätig wird. Wir löschen die mit Ihrer Nachricht erhobenen Daten spätestens sechs Monate nach der letzten mit Ihnen geführten Kommunikation zu Ihrem Anliegen, vorbehaltlich der Reglung im folgenden Absatz.

 

 

 

(7) Wenn Sie uns eine rechtlich relevante Erklärung zum Vertragsverhältnis übermitteln (z.B. Antrag auf bzw. Beendigung der Mitgliedschaft), ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, unabhängig vom Übermittlungsweg, auch Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. In einem solchen Fall löschen wir die mit Ihrer Erklärung zusammenhängenden Daten, sobald alle wechselseitigen Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis endgültig erledigt und die vereins-, handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

 

 

 

(8) Unter einem Photo können Social-Media-Buttons eingeblendet sein; sie sind an den Logos der Social-Media-Plattformen (im Folgenden „Plattformen“) zu erkennen (Facebook: blaues „f“, Google Plus: rotes „g+“, Pinterest: rotes „p“, Twitter: blaue Vogel-Silhouette). Es handelt sich dabei um Links zu den jeweiligen Plattformen mit Sitz in den USA. Ein Klick auf einen solchen Link ruft die Internetseite der jeweiligen Plattform auf, wobei die IP-Adresse des aufrufenden Endgeräts sowie die Adresse der Seite, von der aus verlinkt wird („Referrer“), an die aufgerufene Plattform in die USA übermittelt werden. Von uns selbst werden im Zusammenhang mit den Social-Media-Buttons jedoch keine Daten erhoben oder verarbeitet.

 

 

 

(9) Wir verzichten auf eine automatisierte Entscheidungsfindung und auf Profiling.

 

 

 

(10) Bezüglich der personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:

 

                a) Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, so teilen wir Ihnen die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und die weiteren Informationen gemäß Artikel 15 Abs. 1 u. 2 DSGVO mit.

 

                b) Sie haben das Recht, Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigen zu lassen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

 

                c) Sie können von uns die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten unter den Voraussetzungen von Artikel 17 Absatz 1 DSGVO verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht gemäß Artikel 17 Absatz 3 DSGVO erforderlich ist.
                d) Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn eine der Voraussetzungen von Artikel 18 Absatz 1 DSGVO vorliegt. Sie können die Einschränkung insbesondere anstelle einer Löschung verlangen.

 

                e) Wir werden jede Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und eine Einschränkung der Verarbeitung allen Empfängern mitteilen, denen wir Sie betreffende personenbezogene Daten offengelegt haben, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Wir werden Sie zudem über diese Empfänger unterrichten, wenn Sie dies verlangen.

 

                f) Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und können verlangen, dass wir diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung übermitteln, soweit dies technisch möglich ist.

 

                g) Soweit eine Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die bis zu Ihrem Widerruf erfolgt ist, nicht berührt.

 

 

 

(11) Widerspruchsrecht:

 

Sie können aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Sie betreffenden personenbezogenen Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Dieses Widerspruchsrecht besteht in Bezug auf diejenige Datenverarbeitung, die auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen unsererseits oder eines Dritten erfolgt, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

 


Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben, werden wir die betreffenden Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, dass wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die die Interessen, Rechte und Freiheiten von Ihnen überwiegen, oder dass die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

 

 

(12) Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung oder Information (z.B. Newsletter) jederzeit widersprechen, mit der Folge, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeiten werden.

 

 

 

(13) Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, können Sie Beschwerde einlegen bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes. Das schließt anderweitige behördliche oder gerichtliche Rechtsbehelfe nicht aus.

 

 

 



Diese Seite wurde mit Jimdo erstellt!

Mit Jimdo kann sich jeder kostenlos und ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage gestalten. Design auswählen, Klick für Klick anpassen, Inhalte in Sekunden integrieren, fertig!
Jetzt unter de.jimdo.com für eine kostenlose Webseite anmelden und sofort loslegen.